Kopfbild mit wechselnden Motiven

Das aktuelle Programm

Online Download

In­for­ma­ti­on zur Covid-19-Pan­­de­­mie

Zum Zeit­punkt der Pro­gramm­pla­nung kön­nen wir noch nicht si­cher sein, ob an­ge­sichts der durch die Co­ro­na-Pan­de­mie not­wen­di­gen In­fek­ti­ons­schutz- und Hy­gie­ne­maß­nah­men alle Ver­an­stal­tun­gen wie ge­plant durch­ge­führt wer­den kön­nen. Es gel­ten die je­weils ak­tu­el­len Co­ro­na Re­geln.

IN JEDEM FALL SIND GRUNDSÄTZLICH ANMELDUNGEN ERFORDERLICH.

Alle guten Wün­sche für Sie. Blei­ben Sie ge­sund und hel­fen Sie mit, dass in die­sen be­un­ru­hi­gen­den Zei­ten der ge­sell­schaft­li­che Zu­sam­men­halt und ein so­li­da­ri­sches Mi­tein­an­der ge­stärkt wer­den.

Blei­ben Sie uns treu.

Ihr La­bo­ra­to­ri­um – Team

Termin: 05.09.2022, 18.00 bis 19.00 Uhr | Duisburg-Marxloh

Was soll in Duisburg besser werden?

Politisches Nachtgebet im September

Was soll in Duisburg besser werden?

Beabsichtigt ist, dass die Themenfelder

Migration/Integration/Bildung, Wohnen, Verkehr/Hafen/Mobilität, und Klimawandel/ökologische Transformation

behandelt werden.

Termin: 05.09.2022, 18.00 bis 19.00 Uhr

Ort:

Kreuzeskirche Marxloh, Kaiser-Friedrich-Str. 40, 47169 Duisburg

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Veranstaltet von:

Betriebsrat und IG Metall Vertrauenskörperleitung ThyssenKrupp Steel Europe Hamborn / Beeckerwerth und ArcelorMittal Ruhrort GmbH, IG Metall Duisburg-Dinslaken, Evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh, Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Duisburg, Katholische Gemeinde St. Norbert Pfarrei DU-Nord, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA) Duisburg/Niederrhein

Termin

Termin: 05.09.2022, 18.00 bis 19.00 Uhr

Ort

Kreuzeskirche Marxloh, Kaiser-Friedrich-Str. 40, 47169 Duisburg

Informationen

Laboratorium – c/o Evangelischer Kirchenkreis Duisburg, Am Burgacker 14-16, 47051 Duisburg, Tel.: Mobil: 0179 758 7289 – Mail: kda@kirche-duisburg.de , Homepage: www.ev-laboratorium.de , hier erfahren Sie auch, ob wir gegebenenfalls alternativ Online-Veranstaltungsformate anbieten können. Zum Zeitpunkt der Programmplanung können wir noch nicht sicher sein, ob angesichts der durch die Corona-Pandemie notwendigen Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen alle Veranstaltungen wie geplant durchgeführt werden können. Wir gehen davon aus, dass es Beschränkungen bei der Teilnehmendenzahl geben wird. IN JEDEM FALL SIND GRUNDSÄTZLICH ANMELDUNGEN ERFORDERLICH. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Homepage: http://www.ev-laboratorium.de/index.php?article_id=57

zurück