Kopfbild mit wechselnden Motiven

Das aktuelle Programm

Online Download

Duisburg, 10.02.2022

Politisches Nachtgebet im März

(© )

Was soll in Duis­burg bes­ser wer­den?

In­te­gra­ti­on durch Bil­dung und de­mo­kra­ti­sche Teil­ha­be.

Zwei Jahre lang fand auf­grund der Pan­de­mie kein Po­li­ti­sches Nacht­ge­bet statt.

Jetzt soll es im März neu star­ten.

Ab­wei­chend von dem bis­he­ri­gen mo­nat­li­chen Rhyth­mus sind für die­ses Jahr vier Po­li­ti­sche Nacht­ge­be­te ge­plant.

7. März, 2. Mai, 5. Sep­tem­ber und 5. De­zem­ber, je­weils von 18.00 -19.00 Uhr. Alle ste­hen unter der ge­mein­sa­men Leit­fra­ge:

Was soll in Duis­burg bes­ser wer­den?

Beab­sich­tigt ist, dass die The­men­fel­der

Mi­gra­ti­on/In­te­gra­ti­on/Bil­dung, Woh­nen, Ver­kehr/Hafen/Mo­bi­li­tät, und Kli­ma­wan­del/öko­lo­gi­sche Trans­for­ma­ti­on

be­han­delt wer­den.

Das Po­li­ti­sche Nacht­ge­bet im März wird der Frage nach­ge­hen, wie In­te­gra­ti­on in die Duis­bur­ger Stadt­ge­sell­schaft er­reicht wer­den kann. Gera­de die Teil­ha­be an einer de­mo­kra­ti­schen Kul­tur muss zur ak­ti­ven und öf­fent­li­chen Teil­nah­me an der Ge­sell­schaft wer­den. Es soll da­nach zu ge­fragt wer­den, wie sich Men­schen un­ter­schied­li­cher Her­kunft aktiv po­li­tisch be­tei­li­gen und das Ge­mein­we­sen mit ge­stal­ten kön­nen.

Ter­min:

7. März 2022, von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Ge­sprächs­part­ner sind:

Ünsal Baser, Ge­werk­schafts­se­kre­tär und Stadt­rat

Rai­ner Spal­lek, So­zi­al­wis­sen­schaft­ler

und an­de­re.

Ort:

Kreu­zes­kir­che Marx­loh, Kai­ser-Fried­rich-Str. 40, 47169 Duis­burg

Alle In­ter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den.

Für das Po­li­ti­sche Nacht­ge­bet im März gel­ten die 2G-Regel und das Tra­gen des Mund-Nasen-Schut­zes. Emp­foh­len wird die FFP2-Maske.

Ver­an­stal­tet von:

Be­triebs­rat und IG Me­tall Ver­trau­ens­kör­per­lei­tung Thys­senKrupp Steel Eu­ro­pe Ham­born / Beecker­werth und Ar­ce­lorMit­tal Ruhr­ort GmbH, IG Me­tall Duis­burg-Dins­la­ken, Evan­ge­li­sche Bon­ho­ef­fer Ge­mein­de Marx­loh-Ober­marx­loh, Ka­tho­li­sche Ar­beit­neh­mer­be­we­gung (KAB) Duis­burg, Ka­tho­li­sche Ge­mein­de St. Nor­bert Pfar­rei DU-Nord, Kirch­li­cher Dienst in der Ar­beits­welt (KDA) Duis­burg/Nie­der­rhein

zurück